Die Geschichte des Lederwarenherstellers aus Obertshausen geht ins Jahr 1928 zurück, als der Feintäschner Martin Picard mit seinen Söhnen Edmund und Alois die Firma PICARD gründete. Bepackt mit einer Musterkollektion fuhr Edmund Picard auf seinem Fahrrad nach Offenbach, um dort seine geliebten, von Hand gefertigten Taschen vorzustellen. Dies war der Startschuss für den weltweiten Erfolg der Taschenmarke. Heute präsentiert PICARD viermal im Jahr seine neuesten Entwürfe. Das Sortiment umfasst weitläufige Kollektionen hochwertiger Damentaschen, schicker Modelle für Herren, praktischer Exemplare für den Business-Alltag sowie klassischer Handtaschen und Portemonnaies. 

 

Besonders beliebt sind beispielsweise die Taschen aus naturbelassenem Rindsleder der Serie PICARD Toscana oder das geölte Büffelleder, das zur Herstellung der Linie PICARD Buddy verwendet wird. Ihr ultraleichtes Synthetikgewebe machen die PICARD Hitec Schultertaschen und Rucksäcke zu den perfekten Freizeitbegleitern. Wenn es am Abend klassisch schick wird, dann empfehlen sich die Abendtaschen und Clutches der Serie PICARD Auguri aus Nappa-Rindsleder.

Die Marke Picard finden Sie in allen unseren Leder Locher Filialen.